1000

Willkommensbonus

Jeden Tag gratis Gamechips!

3.671
Spieler online
51.421.761
Badbeat jackpot
789
Offene pokertische

So wird gespielt Poker Texas Holdem - Spielregeln

Bei Poker-Turnieren finden sich Hunderte von Spielern zusammen. Denn neben dem Spaß an der Sache kann man hier auch große Preise gewinnen.

Event-Turnier - beginnt zu einem vorher festgelegten Zeitpunkt. In diesen Turnieren treten viele Spieler gleichzeitig an. Dieses Spiel wird auf mehreren Tischen gespielt und dauert solange, bis der letzte Tisch ausgespielt hat. Das Turnier ist beendet, wenn ein Spieler alle Chips gesammelt hat. Dann werden die Preise ausgezahlt.

Jedes Turnier kann in den Formaten Freezeout, Rebuy oder Shootout gespielt werden.


Freezeout-Turnier - die einfachste und beliebteste Form der Poker-Turniere. Nach einem Buy-in erhältst du eine bestimmte Anzahl SpielChips, wenn du sie verlierst, scheidest du aus dem Turnier aus.


Rebuy-Turnier - wenn du ein Buy-in verloren hast, kannst du wieder neue SpielChips einkaufen und noch einmal einsteigen. Die Anzahl der Rebuys ist unbegrenzt, kann aber nur in einem bestimmten Zeitrahmen erfolgen.


Sit & Go-Turnier - wird gewöhnlich an einem Tisch ohne vorher festgelegte Startzeit gespielt. Es fängt einfach an, wenn alle Plätze an einem Tisch gefüllt wurden


Satellite-Turnier - eine preisgünstigere Art, um bei einem großen Buy-in-Turnier einzusteigen.


Heads-Up-Turnier - zwei Spieler treten gegeneinander an, der Sieger streicht alles ein.


Freeroll-Turnier - Ein Turnier mit freiem Eintritt, das mehrmals täglich startet. Ideal für Anfänger, die zum ersten Mal die Luft der Pokerwelt schnuppern wollen.


Spezialturnier - wird für besondere Anlässe organisiert und bietet einen sehr attraktiven Preispool kombiniert mit Sonderleistungen.